Roman Fediurko, 2024

geboren 2004 in Kiew, Ukraine


Vita

Roman Fediurko studiert bei Prof. Milana Chernyavska an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz und ist Stipendiat der Musikakademie Liechtenstein. 2023 gewann er erste Preise bei der Yamaha Piano Competition in Tempe, Arizona, beim Robert-Schumann-Wettbewerb in Düsseldorf und beim Internationalen Wettbewerb für junge Pianisten in Erinnerung an Vladimir Horowitz Kiew-Genf. Er trat im Salle Cortot in Paris und der Victoria Halle in Genf auf und konzertierte mit dem Orchestre de la Suisse Romande und dem Nationalen Symphonieorchester der Ukraine.