Jörg Mandernach, 2001

Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis

geboren 1963 in Saarbrücken; lebt und arbeitet in Ludwigsburg


Vita
1986 – 1991
Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
seit 1995
Mitglied der Künstlergruppe Die Weissenhofer, heute mit Matthias Beckmann und Uwe Schäfer
seit 1999
Dozent an der Kolping Kunstschule Stuttgart
2005 – 2007
Lehraufträge am Zeicheninstitut der Universität Tübingen
2012  /  2013
Lehrauftrag an der Hochschule der Bildenden Künste Saar, Saarbrücken
Preise und Stipendien (Auswahl)
2013
Hannes Burgdorf-Preis für zeitgenössische bildende Kunst
2004
Förderpreis des Künstlerbundes Baden-Württemberg
2001
Stipendium ZF Kunststiftung
1997
Graduiertenstipendium des Landes Baden-Württemberg
1995
Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
Einzelausstellungen (Auswahl)
2015
Galerie Rigassi, Bern
Galerie Rotgher-Winter, Wiesbaden
2014
mutabor, Künstlerhaus Bethanien, Berlin 
Ausstellung zum Hannes Burgdorf-Preis, Galerieverein Leonberg
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2015
Passion, Künstlerhaus Bethanien, Berlin
2013
Joburg Fringe, kuratiert von Almut Determyer, Johannesburg, Südafrika
2012
Expandierende Zeichnung, Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen
Alle biografischen Angaben wurden zum Zeitpunkt des Stipendiums verfasst und haben keinen Anspruch auf Aktualität. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Webseiten der Künstler:innen, sofern vorhanden und hier aufgeführt.