Volker W. Hamann, 2004

Seitenverhältnis
Seitenverhältnis

geboren 1962 in Stuttgart; lebt und arbeitet in Filderstadt bei Stuttgart


Preise und Stipendien (Auswahl)
2009 – 2010
Artist-in-Residence, Lost Generation Space, Goethe-Institut Kuala Lumpur, Malaysia
2004 – 2007
Stipendium Dettinger Park, Stipendiat des Landkreises Esslingen
2004
Stipendium ZF Kunststiftung
1998
Atelierförderung Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
1995
Atelierförderung Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
1994
Atelierförderung Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
1993
Atelierförderung Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe
Einzelausstellungen (Auswahl)
2011
Piotrków mnie kocha, ja kocham Piotrków, Galerie ODA, Piotrków Trybunalski, Polen
2010
DARKSTRANGEFAMILIARLIGHT, Lost Generation Space, Goethe-Institut Kuala Lumpur
2008
BERLINER LISTE, Einzelpräsentation, Galerie Keim, Stuttgart
2007
Halbzeit....... das Beste am Schluss, Steingießerei im Dettinger Park
(eye) ilusions, Wei-Ling Galery, Kuala Lumpur (Gruppenausstellung)
2002
Stadtkörper & Körperstädte, Bausparkasse Schwäbisch Hall
1999
Przestrzen-Bezprzestrzen, BWA Galerie Piotrków Trybunalski, Polen
Kunst am Bau
2013 – 2015
Kunst am Bau Projekt für die PSD Bank Rhein-Neckar-Saar, Saarbrücken
Alle biografischen Angaben wurden zum Zeitpunkt des Stipendiums verfasst und haben keinen Anspruch auf Aktualität. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Webseiten der Künstler:innen, sofern vorhanden und hier aufgeführt.