Judith Saupper, 2013

Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis

geboren 1975 in Feldkirch, Vorarlberg; lebt und arbeitet in Wien
und Niederösterreich


Vita
2004
Diplom Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für angewandte Kunst Wien
Preise und Stipendien (Auswahl)
2014
Staatsstipendium für Bildende Kunst, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Österreich
2013
Stipendium ZF Kunststiftung Förderpreis der Stadt Wien für Bildende Kunst
2012
Anerkennungspreis Bildende Kunst des Landes Niederösterreich
Einzelausstellungen (Auswahl)
2015
Innerworldoutside, Olaf Osten & Judith Saupper, Galerie Bäckerstrasse, Berlin
2014
Haus & Home, Judith Saupper, Stadtgalerie, Waidhofen a. d. Ybbs
Das Große Rauschen, ZF Kunststiftung im Zeppelin Museum Friedrichshafen
2013
Sorgfältige Zukunftsplanung, bäckerstraße4_plattform für junge kunst, Wien
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2015
… und zeichne scharf zur Wirklichkeit denkt. Sabine Marte, Judith Saupper, Viktoria Tremmel, Bildraum Bodensee, Bregenz
2013
Mind the Gap, Radiator Gallery, New York 
passeur, Galerie White Project, Paris
2012
Von Boeckl bis West Kunst nach 1945, Landesmuseum Niederösterreich, St. Pölten
Alle biografischen Angaben wurden zum Zeitpunkt des Stipendiums verfasst und haben keinen Anspruch auf Aktualität. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Webseiten der Künstler:innen, sofern vorhanden und hier aufgeführt.