Nina Rike Springer, 2018

Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis

geboren 1976 in Klagenfurt; lebt und arbeitet in Wien 


Vita
2001 – 2007
Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien und Bauhaus-Universität Weimar
Preise und Stipendien (Auswahl)
2018
Stipendium ZF Kunststiftung Friedrichshafen
2016
outstanding artist award – Künstlerische Fotografie Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK)
2013
Förderpreis (Elektronische Medien, Fotografie und Film) des Landes Kärnten
2012
Staatsstipendium für bildende Kunst Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK)
2011
Bank Austria Kunstpreis Kärnten Klagenfurt
2010
Content Award Vienna, Sonderpreis Wien Holding - Berlinale, Wien
Einzelausstellungen (Auswahl)
2018
Nina Rike Springer. I believe I can fly, ZF Kunststiftung im Zeppelin Museum Friedrichshafen
2016
Die Ordnung der Dinge, Galerie bäckerstrasse4, Wien
2014
Verdichtung, Galerie Andrea Madesta, Regensburg
2013
Emerge Art Fair, Washington DC
2012
Bank Austria Kunstpreis Kärnten Klagenfurt
2011
Human Processors, Galerie Momentum, Wien
2009
Lucid Episodes, Galerie Momentum, Wien
2008
Galerie Nikolaus Ruzicska, Salzburg, AT
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2018
Art Bogotá, Bogotá, CO Schau... .5, Kunsthaus Kollitsch, Klagenfurt
Blickle Archive Series #25 - NINA RIKE SPRINGER. GUILTY FEET, Belvedere 21, Wien
2017
Frauenzimmer 2.0, Galerie Andrea Madesta, Regensburg
fokus sammlung 05. STILLLEBEN, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
Schau4, Kunsthaus Kollitsch, Klagenfurt
eyes on, Monat der Fotografie Wien
Schau3, Kunsthaus Kollitsch, Klagenfurt
2015
Reflexion. Selbstbesinnung der Fotografie. Collected #5, Bank Austria Kunstforum Wien, tresor, Wien
Nach Picasso, Kunsthalle Krems, Forum Frohner, Krems
2014
Flatpack Film Festival, Birmingham
Anima, The Brussels Animation Film Festival, Brüssel
Fest Anča, International Animation Festival, Zilina
2013
The Way to M Animationsfilm - Bildende Kunst, Galerie Oberösterreichischer Kunstverein, Kulturquartier, Linz
Projektraum Albrechtsfeld, Galerie bäckerstrasse4, Wien
2012
It’s Red and It Does Not Move, Krokus Gallery, Bratislava
2011
Körper Codes, Menschenbilder aus der Sammlung, Museum der Moderne, Salzburg
Opera Seria – Serial Aspects in Contemporary Art, Galerie Nikolaus Ruzicska, Salzburg
fokus sammlung 02. ANSICHTSSACHEN. Menschenbilder, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
2010
One Day Animation Festival, Filmcasino, Wien
TRIENNALE LINZ 1.0, Landesgalerie Linz
Alle biografischen Angaben wurden zum Zeitpunkt des Stipendiums verfasst und haben keinen Anspruch auf Aktualität. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Webseiten der Künstler:innen, sofern vorhanden und hier aufgeführt.