PayerGabriel, 2017

Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis
Seitenverhältnis

Micha Payer geboren 1979 in Wolfsberg; Martin Gabriel geboren 1976 in Linz; leben und arbeiten in Wien 


Vita
2001–2006
Studium an der Universität für angewandte Kunst Wien 
Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien 
Studium an der Academie voor Beeldende Kunsten Arnhem
Preise und Stipendien (Auswahl)
2018
Stipendium Centro Cultural Andratx, Mallorca
2017
Stipendium ZF Kunststiftung
2011
Stipendium Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK), Chicago
2010
STRABAG Artaward International
Preis der Anni und Heinrich Sussmann Stiftung
2009
BA-Kunstpreis Kärnten
Stipendium Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BMUKK), Krumau
Einzelausstellungen (Auswahl)
2018
Neue Galerie Innsbruck
2017
Payer Gabriel. Cosmic Imperative, ZF Kunststiftung im Zeppelin 
Museum Friedrichshafen
PAYER GABRIEL, Christine König Galerie, Wien
2016
Apologie des Zufälligen, ABC (Art Berlin Contemporary), Berlin
2015
Unter dem Strich, Austrian Cultural Forum, Warschau 
2013
Micha Payer + Martin Gabriel, JOYCE gallery, Shanghai
2012
small worlds, T. K. Lang Gallery, Wien
2011
collective, STRABAG Art Lounge, Wien 
2010
eyes on my ears on my eyes, MUSA Museum Startgalerie Artothek, Wien 
2008
Notizen auf dem Wunderblock, Christine König Galerie, Wien 
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2017
STERNE. Kosmische Kunst von 1900 bis heute, Lentos Kunstmuseum, Linz
Künstlerbücher für Alles. Artists’ Books for Everything, Zentrum für Künstlerpublikationen Weserburg
STRATIFIED. Fragmentierte Welt(en), das weisse haus, Wien
2016
Now is our future, salon du dessin d’art contemporain, Paris
REWIND, Christine König Galerie, Wien
2015
Figur / Struktur STRABAG /  Artcollection /  Artaward, RLB Kunstbrücke, Innsbruck
Drawing Now: 2015, Albertina, Wien 
LOVE & LOSS. Mode und Vergänglichkeit, LENTOS Kunstmuseum Linz
2014
ON PAPER, Christine König Galerie, Wien
2013
The Chic Boutique Chic.Ago / Art with Function, Adds Donna, Chicago
Fabulanten. Skitzländer. Wunderblöcke, Schloss Agathenburg
2012
Abstract / Figuration, Sochi Art Museum, Sochi
Geschichten zeichnen. Erzählung in der zeitgenössischen Grafik, Museum Folkwang, Essen
feldlerche stube welt drinnen grat (quot.Jimmie Durham), Christine König Galerie, Wien
Der Kongress tanzt, Brukenthalmuseum, Museum für Zeitgenössische Kunst, Sibiu
Röcke tragen, Museum der Moderne, Salzburg
2011
fokus sammlung 02. ANSICHTSSACHEN. Menschenbilder, Museum Moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
Jenseits der Linie, Galerie Goethe 2, Bozen
Von Engeln & Bengeln. 400 Jahre Kinder im Porträt, Kunsthalle Krems
2010
Nadelstich ins Universum, Galerie im Traklhaus, Salzburg
Zeichnung, Kunstpavillon, Innsbruck
Nadelstich ins Universum, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz
2009
BA-Kunstpreis Kärnten, Galerie 3, Klagenfurt
2008
Urban Jealousy, 1st International Roaming Biennial of Tehran
displace, Frauenmuseum, Bonn
Galerievertretung

Christine König Galerie, Wien

Alle biografischen Angaben wurden zum Zeitpunkt des Stipendiums verfasst und haben keinen Anspruch auf Aktualität. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Webseiten der Künstler:innen, sofern vorhanden und hier aufgeführt.